+43 664 / 53 59 59 0 office@zenz-verteilerbau.at

Der PEN-Leiter und seine Farbe(n)

14. November 2022 | Allgemein

In diesem Blog gehen wir auf den Anschluss von PEN Leitern ein.

 

Was ist ein PEN Leiter?

Wie aus dem Namen schon ersichtlich, ist der PEN Leiter eine Kombination aus N und PE-Leiter.

Dieser wird im TNC-S Netzsystem (Genulltes Netz) verwendet und ersetzt den N-Leiter aus dem TT Netzsystem.

 

Kennzeichnung von PEN-Leitern

In der Regel ist der PEN-Leiter Grün-Gelb gefärbt und hat an den Anschlussstellen eine blaue Markierung. Die Markierung wird in der Regel mit einem Schrumpfschlauch (Länge: 100mm) ausgeführt, da diese Markierung dauerhaft sein muss.
Des Weiteren muss darauf geachtet werden, dass die ursprüngliche Leiterfarbe erkennbar ist.

 

Kennzeichnung bei Umrüstung von TT auf TN Netzsystemen

Wird eine el. Anlage auf ein TNC-S Netz umgerüstet, so wird die Leitung nur selten getauscht.
Dadurch ist der PEN-Leiter der ehemalige Neutralleiter, also blau gefärbt. (Kabeltyp E-YY-O)

Bei diesem Fall muss der PEN-Leiter Grün-Gelb markiert werden.

Dies ist auch in der OVE E8101 2019-01-01 ersichtlich:

Querschnitt des PEN-Leiters

Die Nullungsverbindung muss als Schutzerdungsleiter dimensioniert werden.
Empfohlen wird der selbe Querschnitt, wie der, der Außenleiter.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog Nullung.

Letzte Beiträge

Brandmeldeanlagen

Brandmeldeanlagen

In diesem Blog gehen wir auf das Thema Brandmeldeanlagen ein. Allgemeines: Brandmeldeanlagen (BMA)...

Mehr über Zenz Verteilerbau:

Icon_Mail

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

ZENZ Verteilerbau mit System GmbH
Hauptstraße 29 | A-8071 Hausmannstätten

Telefon: +43 664 53 59 59 0
Fax: +43 3135 46276
E-Mail: office@zenz-verteilerbau.at

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Ihr ZENZ-Verteiler Team

10 + 14 =

Verteiler-links Verteiler-rechts